AGB und Teilnehmerbedingungen

 

1. Anwendungsbereich

1.1 Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer jeweils geltenden Fassung gelten für
     alle Geschäftsbeziehungen mit Bhudevi Yoga.

1.2 Die AGB werden mit der Anmeldung und automatisch mit jeder Teilnahme an Kursen, Workshops,
      Seminaren und offenen Stunden bei Bhudevi Yoga akzeptiert.

 

2. Anmeldung, Vertragsschluss, Vertragsdauer

2.1 Für die Teilnahme an den Kursen ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich und damit verbindlich.

2.2 Grundlage der vertraglichen Vereinbarungen sind die von Bhudevi Yoga angebotenen Kurse und offenen Stunden einschließlich der konkreten Festlegungen zum zeitlichen Umfang und Inhalt der Kurse/offenen
Stunden.

2.3 Jeder Kursteilnehmer verpflichtet sich zur absoluten Verschwiegenheit. Dies beinhaltet insbesondere die Nennung der Namen anderer Kursteilnehmer gegenüber Dritten und alle während der Unterrichtsstunden  besprochenen Details.

 

3. Kursmodalitäten, offene Stunden, Zeiten

3.1 Der Unterricht findet in regelmäßigen Einheiten gemäß der aktuellen Beschreibung statt.

3.2 Unterrichtsfreie Zeiten werden rechtzeitig bekannt gegeben.

3.3 Bhudevi Yoga ist berechtigt, das Kursangebot, den Kurs-plan, die Kurszeiten und den Ort der Kursdurchführung zu ändern.

 

4. Vertragsmodelle, Kursgebühren, Preise, Zahlungsbedingungen

4.1 Die Kursgebühren und Preise ergeben sich aus den jeweiligen Kursangeboten und offenen Stunden.

4.2 Diese sind spätestens 14 Tage vor Kursbeginn auf das angegebene Konto zu überweisen.

4.3 Für die Rechtzeitigkeit der Zahlung ist der Eingang auf dem Konto von Bhudevi Yoga maßgebend.

 

5. Rücktritt, Kündigung

5.1 Im Falle einer attestierten Erkrankung seitens der Teilnehmerin/des Teilnehmers kann das Ruhen des Vertrages vereinbart werden. Die versäumten Stunden werden dem/der Teilnehmer/in gutgeschrieben und können nach Absprache mit Bhudevi Yoga bis zum Ende des Folgejahres nachgeholt werden. Eine Rückzahlung der Gebühren erfolgt nur dann, wenn binnen eines Jahres keine neue Kurse stattfinden.

5.2 Ein Rücktritt vom Teilnahmevertrag kann spätestens zehn Werktage vor Beginn des Kurses schriftlich gegenüber Bhudevi Yoga erklärt werden. Der/die Teilnehmer/in verpflichtet sich in diesem Fall, eine einmalige Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20 € an Bhudevi Yoga zu entrichten.

5.3 Erfolgt der Rücktritt später als zehn Tage vor dem Beginn des Kurses, wird die volle Kursgebühr fällig, es sei denn, es wird ein/e Ersatzteilnehmer/in gestellt.

5.4 Bhudevi Yoga ist berechtigt, bei Vorliegen eines wichtigen Grundes vom Vertrag zurückzutreten. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn die/der Kursleiter/in durch Krankheit verhindert ist oder nicht genügend Anmeldungen für einen Kurs vorliegen. In diesem Fall werden dem Vertragspartner die bereits entrichteten Kursgebühren vor Kursbeginn voll, nach Beginn anteilig gutgeschrieben oder auf Wunsch zurückerstattet.

 

6. Ausfall von Stunden, Nichterscheinen von Teilnehmern/innen

6.1 Im Falle eines kurzfristigen Ausfalls des Kurses behält Bhudevi Yoga sich das Recht vor für die ausgefallenen Stunden entsprechende Ersatztermine anzubieten. Bei Nichtstattfinden von Ersatzterminen erfolgt eine Rückerstattung der Gebühren für diese Termine.

6.2 Kann ein/e Teilnehmer/in an einer Yogastunde aus persönlichen Gründen nicht teilnehmen, kann in Absprache mit Bhudevi Yoga ein Ausweichtermin besucht werden. Versäumte Termine der Teilnehmerin/ des Teilnehmers schuldet Bhudevi Yoga der/dem Teilnehmer/in nach Vertragsende nicht.

 

7. Kursausschluss

Sollte ein/e Teilnehmer/in den Kurs in so erheblichem Maße stören, dass ein weiteres Verbleiben für die übrigen Kursteilnehmer/innen und die Kursleitung unzumutbar ist, ist die/der Kursleiter/in berechtigt, die/den Kursteilnehmer/in von der weiteren Teilnahme am Kurs auszuschließen. Die Kursgebühr wird in diesem Fall anteilig zurückgezahlt und eine Bearbeitungsgebühr von 20 € erhoben.

 

8. Gesundheit, Erkrankungen, Teilnahmefähigkeit

8.1 Die Kurse, offenen Stunden und Seminare sind nicht therapeutischer Natur. Sie stellen keinen Ersatz für eine ärztliche Diagnose oder psychotherapeutische Behandlung dar.

8.2 Ob die Teilnahme an den Yogakursen mit der jeweiligen körperlichen oder psychischen Verfassung vereinbar ist, hat jede/r Teilnehmer/in in Eigenverantwortung, ggf. unter Einbeziehung eines fachkundigen ärztlichen Rates, selbst zu prüfen und zu entscheiden.

8.3 Gesundheitliche Einschränkungen physischer und psychischer Art oder eine bestehende Schwangerschaft sind der Kursleitung vor Beginn des Unterrichts mitzuteilen.

8.4 Im Anmeldeformular ist von jeder/jedem Kursteilnehmer/in zu erklären, dass der Teilnahme an Yogakursen keine gesundheitlichen Bedenken entgegenstehen.

8.5 Bei akuten oder chronischen Erkrankungen der Teilnehmerin/des Teilnehmers hat diese/r die Pflicht, vor der Teilnahme an den Kursen bzw. offenen Stunden einen fachkundigen Arzt zu konsultieren.

 

9. Kursorganisation

9.1 Yogamatten, Gurte und Decken werden zur Verfügung gestellt.

9.2 Die Yogamatten, die Eigentum von Bhudevi Yoga sind, werden nach dem Kurs mit dem zur Verfügung gestellten Reinigungsmitteln gesäubert.

 

10. Datenschutzbestimmungen

10.1 Alle durch Bhudevi Yoga erfassten persönlichen Teilnehmerdaten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergeleitet.

10.2 Die Teilnehmer/innen erklären sich in diesem Umfang mit der Bearbeitung und Nutzung ihrer personenbezogenen Daten einverstanden.

 

11. Haftungsausschluss

11.1 Für Verluste jeglicher Art, insbesondere Wertsachen, wird von Bhudevi Yoga keine Haftung übernommen.

11.2 Es wird den Kursteilnehmer/innen empfohlen, keine Wertgegenstände zum Unterricht mitzubringen oder sie in den Übungsraum mitzunehmen.

11.3 Die Teilnahme an den von Bhudevi Yoga angebotenen Kursen und offenen Stunden sowie die Nutzung der von Bhudevi Yoga angemietete Räumlichkeiten erfolgt auf eigene Verantwortung der Teilnehmer/innen.

11.4 Der Abschluss einer Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmer/innen.

11.5 Jegliche Haftung von Bhudevi Yoga für Schäden oder Verluste von Teilnehmenden und Gegenständen ist ausgeschlossen.

 

12. Sonstiges

12.1 Mündliche Absprachen wurden nicht getroffen.

12.2 Änderungen oder Ergänzungen dieser AGB und sämtlicher Teilnehmerverträge bedürfen der Schriftform.

12.3 Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

 

13. Änderungen

13.1 Änderungen der genannten Termine und des Kurs-/Zeitablaufes behält Bhudevi Yoga sich vor (z.B. bei Erkrankung oder Unmöglichkeit der Durchführung des Kurses am geplanten Veranstaltungsort).

13.2 Bei zu geringer Teilnehmerzahl (weniger als fünf Teilnehmer) behält sich Bhudevi Yoga das Recht vor die ersatzlose Streichung von Veranstaltungen/Kursen vor. Die Kursgebühr wird in diesem Fall zurückerstattet.

13.3 Die Teilnehmer werden bei Terminabsagen rechtzeitig informiert.

 

14. Erfüllungsort, Gerichtsstand

14.1 Erfüllungsort ist der Sitz von Bhudevi Yoga.

14.2 Gerichtsstand ist der Sitz von Bhudevi Yoga.

14.3 Der Vertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.